Hochzeitsschneiderin

Um die Schneiderin des Hochzeitskleides ranken sich viele Bräuche und Sagen:

  • Es soll Unglück bringen, wenn die Braut ihr eigenes Hochzeitskleid näht.
  • So viele Stiche, so viele Tränen, besagt ein alter Spruch, der nicht nur in früheren Zeiten selbst Schneiderinnen dazu bewegte, sich das Kleid nähen zu lassen.
  • ABER: Jene Schneiderin, die den ersten Stich des Hochzeitskleides näht, wird selbst innerhalb eines Jahres heiraten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.